Atika ALE 500 Luftentfeuchter und Bautrockner vorgestellt

Wenn man die Feuchtigkeit aus dem Haus beim Neubau oder einer Renovierung bekommen will, ist ein Bautrockner in den meisten Fällen die beste Lösung. Und genau dafür eignet sich der Atika ALE 500 Luftentfeuchter und Bautrockner. Obwohl im Produkttitel Luftentfeuchter steht, handelt es sich bei diesem Gerät um einen waschechten Bautrockner. Allein schon das Aussehen und die Größe sorgen dafür, dass man dieses Gerät nicht unbedingt im Wohnzimmer stehen haben möchte.

Schauen wir uns also mal an, was der Atika ALE 500 Luftentfeuchter und Bautrockner* an Vorteilen und Nachteilen zu bieten hat. Lohnt sich der Kauf dieses Bautrockners?

Der Atika ALE 500 Luftentfeuchter und Bautrockner im Überblick

Optisch ist der Atika ALE 500 sicherlich kein Hingucker. Aber darauf kommt es ja auch auf der Baustelle nicht an. Und das ist das häufigste Einsatzgebiet für diesen Gerät. Gerade im Neubau oder nach einer Renovierung möchte man die Innenwände schnell trocknen und die Luftfeuchtigkeit aus den Räumen bekommen.

Werfen wir mal einen Blick auf die technischen Daten des Atika ALE 500 Bautrockner. So kann man das Gerät einfacher mit Produkten der Konkurrenz, wie z.B. dem Comfee Luftentfeuchter und Bautrockner MDDF-16DEN3, vergleichen.

Atika ALE 500 Luftentfeuchter und BautrocknerTechnische Daten des Atika ALE 500 Bautrockner:

  • Arbeitsbereich Feuchte: 30 – 90 % relative Feuchte
  • Arbeitsbereich Temperatur: 5 – 32 ˚C
  • Luftleistung: 350 m³/h
  • Entfeuchtungsleistung max.: 50 l/24 h
  • Elektroanschluss: 230 V ~ 50 Hz
  • Energieverbrauch max.: 900 W
  • Gewichtig: 30 kg
  • Schutzart: IP X0
  • Inhalt Wasserbehälter: 5,8 l

Wie man sehen kann ist die Größe des Wasserbehälters mit 5,8 Liter Fassungsvermögen nicht gerade üppig dimensioniert. Insbesondere wenn man bedenkt, dass dieses Gerät innerhalb von 24 Stunden bis zu 50 Liter Feuchtigkeit aus der Raumluft entfernen kann.

Hier sollte man also, wenn man über einen Dauerbetrieb nachdenkt, einen passenden Schlauch anschließen, um das anfallende Wasser direkt abzuleiten. Ein entsprechender Anschluss ist natürlich vorhanden.

Der Atika ALE 500 Bautrockner ist zwar mit 30 kg nicht so leicht, lässt sich aber trotzdem recht gut von einem Raum in den nächsten transportieren, denn das Gerät ist fahrbar. Lediglich Treppen stellen natürlich durch das Gewicht ein gewisses Hindernis dar. Zum Betrieb wird nur ein ganz normaler Stromanschluss benötigt und mit 900 Watt Verbrauch liegt der Atika Bautrockner auch noch im grünen Bereich.

Fazit – Atika ALE 500 Luftentfeuchter und Bautrockner

Der Atika ALE 500 Luftentfeuchter und Bautrockner ist ein durchaus professionelles Gerät, das ideal zur Trocknung beim Neubau oder nach einer Renovierung geeignet ist. Eine sehr gute Leistung und eine einfache Bedienung machen den Atika Bautrockner durchaus interessant. Allerdings hat Qualität auch ihren Preis.

Das hier das Preis-/Leistungsverhältnis aber offenbar passt, zeigen auch die zahlreichen positiven Bewertungen und Kommentare auf Amazon.de* zum Atika ALE 500 Bautrockner. Ein Kauf kann sich also durchaus lohnen.

Atika 303990 Luftentfeuchter ALE 500*
  • Entfeuchtungsleistung max.: 50 l/24 h
  • Energieverbrauch max.: 0,90 kW

Letzte Aktualisierung am 19.04.2019 um 16:37 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile diesen Beitrag